Alex

Ich leide unter eine Erektionsstörung. Bevor ich ein Medikament, denn für mich sind Potenzmittel Medikamente, ausprobiere, so informiere ich mich stets über ihre Wirkstoffe und ihre Einnahmearten.Nachdem ich das Potenzmittel Cialis im Internet entdeckt habe, habe ich mich auch hierrüber informiert. Cialis gibt es in unterschiedlichen Wirkstoffmengen (Tadalafil). 5mg, 10mg und 20 mg. Tadalafil sorgt dafür, dass das Blut, nach einer gewissen Zeit, in den Penis strömt und somit eine Erektion hervorruft.
Cialis soll aber auch nur durch sexuelle Stimulation wirken und dient somit als eine Unterstützung der Erektion.

Nun gut, dachte ich mir, versuchst du es mal. Nach Absprache mit meinem Arzt und seiner Empfehlung der Menge, kaufte ich Cialis online, ließ es mir liefern und zusammen mit meiner Freundin (mittlerweile Ex Freundin) probierte ich das Potenzmittel aus. Nach der Einnahme von Cialis begannen wir mit dem Vorspiel und tatsächlich, spürte ich wie das Blut in meine Lenden schoss und meine bis dahin nur sehr schwach ausgeprägte Erektion, sehr hart wurde. Diese Erektion hielt auch bis zum Orgasmus komplett, ohne Abschwächung, an! Ich war sehr begeistert!

Seit diesem Tag verzichte ich bei jedem Geschlechtsakt nicht mehr auf dieses tolle Mittel. Es unterstützt meine eigene Erektion und sorgt dafür dass ich das schaffe was ich mir auch gedanklich vornehme! Überraschend positiv war auch die lange Wirkungszeit! Mir war zwar schon bewusst das Cialis bis zu 36 Stunden wirken kann, aber so richtig gemerkt habe ich das erst als ich mal am nächsten morgen direkt die nächste erfolgreiche Nummer geschoben habe. Echt praktisch, also ich würde es jedem empfehlen der ähnliche Probleme hatte.

Bewertung: 8 von 10
Anbieter: Arzt und Apotheke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to top ▴